Susanne Buckenlei

Diplomsportwissenschaftlerin und Triathletin – Sport ist mein Leben

Hattrick und Race Record

Norseman

Gesamtsieg 2009, 2010 und 2011

Norseman 2010 Film

Norseman

Norseman 2009 Film

Norseman

Professional Endurance Team

Renntermine 2011:

  • Xterra Italy Sardinien 28.05.2011
  • Xterra Austria 25.06.2011
  • Norseman Extreme Triathlon 06.08.2011
  • Xterra Germany 20.08.2011
  • Xterra Swiss 10.09.2011
  • Challenge Henley UK 18.09.2011

Archiv

Artikel der Kategorie ‘Allgemein

Lange Zeit wollte ich mich für keinen Wettkampf 2014 festlegen lassen, da die Erinnerungen an 2013 noch zu intensiv waren und die Unsicherheit auch groß.

Nach 2 Trainingslagern, die  für mich zwar noch relativ locker ausgefallen sind, kommt aber das gute Gefühl und Selbstvertrauen

Quelle: dag oliver / www.relaxedsports.com

zurück und somit auch die Lust das Jahr etwas durchzuplanen.

Details zu 2014 wird es erst in den nächsten Tagen/Wochen geben, aber das erste Saisonhighlight ist auf jeden Fall gesetzt. 2012 sollte mein Pausenjahr werden, aber eine Einladung nach Schottland zum Celtman X-treme hat das verhindert. Der Sieg dort gehört zu meinen größten Erfolgen, da das Rennen unglaublich hart war und ich im Kopf doch eher in der Pause!

2013 sollte dann mit Swiss.- und Norseman Xtreme ein richtig gutes Jahr werden, aber mein Körper hat dann daraus das tatsächliche Pausenjahr gemacht. Meisten kommt es anders,..  für 2014 hoffe ich das natürlich nicht.

Gesundheitlich fühle ich mich wieder auf dem Damm, muss aber weiterhin noch sehr vorsichtig sein und vor allem auf die Signale meines Körpers und mein Bauchgefühl hören, aber das ist mir bisher gut gelungen.

Jeder der mich kennt weiß, dass ich im Kopf mittlerweile Hauptsache Trainer, weniger Athlet bin. Aber dennoch Sportler und wohl auch bewegungshungrig immer noch.. und hungrig nach einem Ziel.

Ein Ziel muss mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, ich muss mich freuen den Trip drumherum zu planen und ich muss beim Training in Gedanken immer bei dem Ziel sein. Idealerweise hab ich dann noch Familie und Freunde (und Bob) dabei und es ist perfekt! :-)

Jeder der mich kennt weiß auch, dass vor allem der Norseman Xtreme Triathlon bei mir all diese Punkte erfüllt. Aktuell löst „mein“ Rennen aber gleichzeitig auch einen Druck aus, den ich bisher immer als sehr positiv empfunden habe, weil er mich antreibt. Aber nach dem DNF 2013, macht er mir eher die Sorge, dass ich dem Druck noch nicht standhalten kann. Und da ich mich zu nichts mehr zwingen werde, was sich nicht 100% nach GO anfühlt, hab ich das Ziel dort nochmal um den Sieg mitzukämpfen, erst mal hinten angestellt. Erst mal… versprechen werde ich nichts mehr :-)

Quelle: dag oliver / www.relaxedsports.com

Es gibt aber mittlerweile noch weitere Rennen, die alle Aspekte eines echten Zieles bei mir erfüllen und da steht seit 2012 der Celtman Xtreme immer auf meiner Liste.

Vor allem die Natur der Highlands vom Start bis zum Ziel, aber auch die Tatsache, dass die Strecken nicht nur die reine Ausdauerleistung fordern und das Rennen ganz sicher zu den härtesten im Langdistanztriathlon gehört, sind einige der Aspekte, die mich dazu bewogen haben, auch für 2014 wieder in der Startliste zu stehen. Es freut mich auch, dass einige meiner Sponsoren und Partner 2014 mit dem Rennen kooperieren, dazu aber in den nächsten Wochen mehr. Die Fjorde Norwegens und die Highlands von Schottland sind nicht nur für einen Wettkampf eine unglaubliche Kulisse, sondern auch immer einen Trip mit unserem California wert. Ich kann nur sagen: Ich freu mich wie ein Schnitzel! :-)

Und ja.. Hans sollte wohl auch demnächst ein Update veröffentlichen!

Lieben Gruss.. Eure aufgeregte Susa

Quelle: dag oliver / www.relaxedsports.com

Endlich…

pic: Jorgen Melau - www.melau.no

…kann ich nach viel Geduld auch hier Erfreuliches berichten! Seit zirka 1er Woche geht es mir wieder deutlich besser und ich kann auch wieder Sport treiben, was in den letzten Wochen kaum mehr der Fall war. Grund ist, dass man  den immer größer werdenden Problemen scheinbar endlich auf den Grund gegangen ist und jetzt auch daran arbeiten kann.

Eigentlich klingt es relativ banal: Schilddrüsenunterfunktion. Aber die Konsequenzen waren am Ende kaum mehr auszuhalten. Schon in den letzten Jahren hatte ich immer wieder Schwankungen in meinem Befinden, aber ich habe die meist auf meine Arbeit und mit der Selbstständigkeit verbundenen Stress geschoben. Seit Mai gab es allerding keine Schwankungen mehr, sondern es ging mir grundsätzlich schlecht. Müde, Atmenprobleme (am Ende schon in Ruhe), übersäuerte Beine beim Treppensteigen, ständiges Frieren ,..um nur ein paar der Sympthome aufzuzählen. An Sport am Ende nicht mehr zu denken. Jetzt scheint das Rätsel gelöst und seid einer Woche werde ich mit Schilddrüsenhormonen eingestellt, was bereits zu einer deutlichen Besserung geführt hat. Sport macht wieder Spass.. und die Susa glücklich.

Es ist noch zu früh etwas zu planen, aber wenn es weiter aufwärtsgeht, dann ….   wir werden sehen!  :-)

Beste Grüsse.. eine sehr glückliche Susa

Blick nach Vorne..

pic: Jorgen Melau - www.melau.no

pic: Jorgen Melau - www.melau.no

So langsam ist bei uns etwas Ruhe eingekehrt, die Ablage nach dem Urlaub wieder leergearbeitet und nun auch die Zeit über die vergangene Saison zu reflektieren. Ich würde lügen, wenn ich behaupte, dass  sich da nicht eine gewisse Enttäuschung breit macht, zumindest in sportlicher Hinsicht.

Auf der geschäftlichen Seite habe ich ein äußerst positives Jahr hinter mir: 4 tolle Camps und zahlreiche Erfolge bei meinen Athleten, vorneweg der  Sieg beim Ironman Zürich durch Anja Beranek, die ich bereits seit 2008 betreue.

(weiterlesen…)

Norseman 2013

In 3 Tagen ist es soweit.

Mein diesjähriges Triathlon Highlight und gleichzeitig liebstes Rennen Norseman Xtreme startet im wunderschönen Eidfjord in Südnorwegen.

Nachdem ich letztes Jahr nur zum Support von Hans vor Ort war, stand schon damals fest: 2013 möchte ich wieder am Start stehen.

Nach 3 Siegen von 2009-2011 war und ist der Druck enorm hoch und mein Ziel war es möglichst perfekt vorbereitet an den Start zu gehen, was bis Anfang Mai auch nach Plan verlaufen ist.

(weiterlesen…)

Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.
Lade Dir den Flash Player um die Diashow zu sehen.